We fetch to your attention a new website where you can buy priligy australia at a low price with fast delivery to Australia.

Ibo-messe.de

Die große
Presseinformation
Frühjahrsmesse
Press release
am Bodensee!
Communiqué de presse
21. – 25. März 2012
Informazione stampa
Messe Friedrichshafen
Ausstellerstimmen IBO 2012
Klaus Winter, Fire&Food Barbecue Acadamy
(Gastronomie):
"Das Interesse an unseren Grill-Vorführungen ist toll, die
Zuschauer-Fläche ist bereits am Vormittag immer bis auf die
letzten Plätze voll besetzt. Auffallend ist, dass die Besucher
nach der Show gezielt in den benachbarten Grill-Park gehen,
um sich über das breite Angebot zu informieren. Ich denke,
das Konzept Live-Grillen mit großer Ausstellungsfläche zum
Thema Grillen und Barbecue ist voll aufgegangen. Die
Mitaussteller der Sonderfläche sind alle sehr zufrieden und
haben ordentlich verkauft. Die Zusammenarbeit mit der
Messe ist einfach top. Ich finde es toll hier."
Werner Binder, Geschäftsführer Damenmoden Binder
und Herrenmoden Michelberger aus Bad Wurzach
(Mode):
"Das Thema unserer Sonderschau ‚Feste feiern’ wird wirklich
gut angenommen. Wir sind mit unserem ersten Auftritt hier
auf der IBO sehr zufrieden, ja man könnte fast sagen, wir
sind euphorisch gestimmt. Nicht nur direkt nach der
Modenschau, auch zwischendurch wird unser Stand rege
frequentiert. Wir erwarten nach der Messe eine schöne
Resonanz in unseren Modehäusern, da wir nach den vielen
interessierten Kundengesprächen sicher sind, mit unserem
Auftritt einen Kaufanreiz geschaffen zu haben. Die IBO als
Verbrauchermesse ist für uns sehr attraktiv, da wir hier im
Gegensatz zu Fachmessen auf ein bunt gemischtes, aber
durchweg interessiertes und auch neues Publikum treffen."
2012 1 / 5
Presseabteilung
Messe Friedrichshafen GmbH
Sitz der Gesellschaft: Friedrichshafen Geschäftsführer: Klaus Wellmann Die große
Presseinformation
Frühjahrsmesse
Press release
am Bodensee!
Communiqué de presse
21. – 25. März 2012
Informazione stampa
Messe Friedrichshafen
Harald Franzen, Vizepräsident des Sportkreises
Bodensee und Rolf Metz im Vorstand zuständig für die
Vereine (Sport):
"Die Resonanz ist wieder gigantisch, weil viele Besucher
stehen bleiben und die Präsentationen der Vereine mit ihrem
Interesse würdigen. Ziel unseres Auftritts auf der IBO ist es,
den Vereinen die Möglichkeit zu bieten, sich zu präsentieren.
Das ist auch gerade für Randsportarten interessant. Zudem
ist ein wichtiger Gedanke, mit den Menschen in Kontakt zu
kommen. Das ist den Vereinen sehr gut gelungen. Sie
werden gezielt auf ihre Angebote angesprochen und sind
hochzufrieden mit der Resonanz."
Pia Drews, Standleiterin der Firma Provera (Haushalt):
"Die Nachfrage und das Interesse hier am Stand ist enorm.
Unser Küchengerät Oskar ist stark gefragt, wir haben bereits
enorm viele verkauft. Viele Käufer kommen aufgrund von
Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis. Jetzt am
Wochenende kamen auch Stammkunden, die ihr 20 Jahre
altes Gerät in Zahlung gegeben und einen neuen Oskar
mitgenommen haben. Es läuft toll, leider ist für uns die IBO
zu kurz."
Annette Leschinski, kaufmännische Ausbilderin,
Ausbildungs-Marketing ZF Friedrichshafen AG (Bildung):
"Unser Schwerpunkt lag auch in diesem Jahr wieder auf der
Bildungsoffensive. Wir hatten ca. 260 Schüler bei uns am
Stand, die wir mit unserem Wissens-Quiz mit Fragen zum
Unternehmen und zu den Ausbildungsmöglichkeiten sehr gut
erreichen konnten. Aber auch Themen zu Beruf und Familie
und die Wissenswerkstatt kamen gut bei den Besuchern an."
Erich Pohl, Ausbildungsmeister der Zimmerer-Innung
2012 2 / 5
Presseabteilung
Messe Friedrichshafen GmbH
Sitz der Gesellschaft: Friedrichshafen Geschäftsführer: Klaus Wellmann Die große
Presseinformation
Frühjahrsmesse
Press release
am Bodensee!
Communiqué de presse
21. – 25. März 2012
Informazione stampa
Messe Friedrichshafen
Bodenseekreis (Handwerk):
"Unser diesjähriger Auftritt hier auf der IBO ist richtiggehend
gigantisch. Die Resonanz ist sehr gut. Täglich arbeiten zwölf
Lehrlinge des ersten Lehrjahres der Berufsfachschule für
Zimmerer an der Claude-Dornier-Schule am Bau eines
Blockhauses mit Schwalbenschwanz-Verbindungen. Viele
Besucher bleiben interessiert stehen, schauen den
Lehrlingen zu und kommen mit ihnen ins Gespräch. Die
einen, weil sie diese alte Handwerkskunst schon lange nicht
mehr gesehen haben. Die anderen, weil sie sich für den
Ausbildungsberuf Zimmerer interessieren. Wir hatten hier
200 Listen liegen mit Ausbildungsplätzen bei den 60
Ausbildungsbetrieben des Bodenseekreises. Es sind keine
mehr da. Wir sind mehr als zufrieden und sind nicht das
letzte Mal auf der Messe."
S t e f f a n G r o s s , V e r k a u f s l e i t e r H a f e n g a r a g e
Friedrichshafen (Auto):
"Die Präsentation des Elektrofahrzeugs Twizy ist sowohl hier
in der Halle wie auch im Außenbereich vor dem Eingang der
Messe ein extremer Publikumsmagnet. Als Testfahrzeug ist
er, wie auch die anderen Modelle seit Beginn der Messe
quasi im Dauereinsatz. Wir führen sehr viele interessante
Kundengespräche zu unseren Elektrofahrzeugen und
verzeichnen auch konkrete Kaufanfragen. Auch für die
konventionellen Autos gibt es hohes Interesse und wir haben
schon direkt auf der Messe einige Verkäufe getätigt und
haben viele Termine im Nachhinein fixiert. Wir beobachten
generell eine positive Grundstimmung beim Kunden wie auch
bei uns Händlern hier in der Halle."
Carina Huber, Assistentin der Geschäftsleitung Klenk
GmbH (Bau/Energie):

2012 3 / 5
Presseabteilung
Messe Friedrichshafen GmbH
Sitz der Gesellschaft: Friedrichshafen Geschäftsführer: Klaus Wellmann Die große
Presseinformation
Frühjahrsmesse
Press release
am Bodensee!
Communiqué de presse
21. – 25. März 2012
Informazione stampa
Messe Friedrichshafen
"Unser Auftritt auf der diesjährigen IBO verlief sehr gut. DieKunden kommen gezielt zu uns. Wir führen interessierteGespräche von morgens bis abends und haben vieleVor-Ort-Termine nach der Messe gebucht. Das Thema‚erneuerbare Energie’ ist sehr gefragt, da der bewussteVerbraucher Einsparungen erzielen möchte. Trend derzeit ist‚Solarthermie’." Urlaub Freizeit Reisen:
Sabrina Schellinger, Eventmarketing FTI Group:
"Unser Eindruck der ersten ‚Urlaub, Freizeit, Reisen’ ist sehr
positiv. Vor allem das Wochenende war gut besucht und es
kommen viele Kunden, die konkret ihre Reise hier vor Ort
buchen. Wir konnten mit unserem Auftritt auch sehr viele
Neukunden gewinnen."
Peter Zick, Stellvertretung der Geschäftsleitung
Holdenried-Reisen GmbH:
"Unsere Stammkunden haben uns gezielt auf der ersten
Tourismusmesse in Friedrichshafen besucht und auch
gebucht. Was uns sehr zu Gute kam, war die Auswahl der
Mitaussteller. Wir konnten viele neue Partner gewinnen. Was
den Mehrwert an Information für den Kunden angeht, bietet
das umfangreiche Rahmen- und Vortragsprogramm auf der
Aktionsbühne eine gute Ergänzung. Die Organisation und
Hilfsbereitschaft seitens der Messeleitung haben wir sehr
geschätzt."
Hinweis an die Redaktionen: Zeichen (mit Leerzeichen): 2012 4 / 5
Presseabteilung
Messe Friedrichshafen GmbH
Sitz der Gesellschaft: Friedrichshafen Geschäftsführer: Klaus Wellmann Die große
Presseinformation
Frühjahrsmesse
Press release
am Bodensee!
Communiqué de presse
21. – 25. März 2012
Informazione stampa
Messe Friedrichshafen
Für weitere Fragen steht Ihnen das Presseteam der MesseFriedrichshafen gerne zur Verfügung.
2012 5 / 5
Presseabteilung
Messe Friedrichshafen GmbH
Sitz der Gesellschaft: Friedrichshafen Geschäftsführer: Klaus Wellmann

Source: http://www.ibo-messe.de/ibo-wAssets/daten/presseberichte/pdf/IBO_pressebericht_96.pdf

elarenal.es

OFERTAS DE EMPLEO EN DIFUSIÓN Sector Profesional: ADMINISTRACIÓN Y OFICINAS COMERCIAL DEPARTAMENTO DE SE REQUIERE: FRANCES Y ESPAñOL NIVEL ALTO HABLADO Y ESCRITO, MARKETING 1 PUESTO DE TRABAJO TíTULO DE FP, UNI VERSITARIO O ACREDITACION DE EXPERIENCIA EN TANGER (MARRUECOS) RELACIONADA CON EL MARKETING, PERFIL COMERCIAL O EXPERIENCIAACREDITATIVA, DISPONIBILIDAD GEOGRAFICA, DISP

Microsoft word - oc prep-revised _2_.doc

Patient Instruction Sheet for Conventional Colonoscopy Below are instructions on how to take your prep medications: DIET: You may NOT eat any solid food the day before or morning of your exam. Only “ clear liquids ” are allowed. AVOID DARK COLORED LIQUIDS, SUCH AS RED OR DARK PURPLE . Examples of clear liquids include water, pulp-free fruit juices such as apple juice,

Copyright © 2010-2014 Medical Science