We fetch to your notice a new website where you can buy priligy australia at a low cost with fast delivery to Australia.

Herzinsuffizienztagebuch.indd

MediClin
Herzzentrum Coswig
Mein Herzinsuffi zienztagebuch
www.mediclin.de/herzzentrum-coswig
Verfasser:
Pfl egeexpertin für Herzinsuffi zienztherapie MediClin Herzzentrum Coswig
Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie
Klinik für Kardiologie und Angiologie
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
MediClin integriert.
Prävention l Akut l Reha l Pfl ege
Was bedeutet chronische Herzschwäche?
Wie erkennt man die chronische Herzschwäche?
Gesundes Herz
Die chronische Herzschwäche beginnt schleichend mit Atemnot und einer Abnahme
der Leistungsfähigkeit. Zunächst können die Beschwerden ganz unspektakulär sein.
Krankheit, bei der die Leistung des Herzens so weit abnimmt, dass nicht mehr genügend Zum Beispiel:
Blut und damit Sauerstoff sowie Nährstof- muskels aufzuhalten und ihn zu kräftigen. Je früher die Herzschwäche erkannt wird, man die Treppe hinauf steigt, geht einem Therapiemöglichkeiten die Entwicklung der Krankheit aufhalten oder verlangsamen.
Die Herzschwäche ist weit verbreitet.
In Deutschland wird die Zahl der Patienten 1 Linke Herzkammer
Knöcheln und am Schienbein stellen sich Herzinsuffi zienz
Sie sind dadurch zu erkennen, dass durch Jahr hinzu. 50.000 Menschen sterben jähr- lich an Herzschwäche. (Deutsche Herzstiftung Was sind die Ursachen der
Wenn Ihr Arzt feststellt, dass Sie an einer Herzschwäche?
Herz bereits schon geschwächt sein. Des- regelmäßig und zuverlässig einzunehmen.
2 Beschädigte und erweiterte linke Herzkammer,
2 das Herz pumpt zu wenig Blut
Die Wirkungsweisen der wichtigsten Herzmedikamente:
Diuretika:
Betarezeptorenblocker:
z.B. Furosemid (Lasix), Torasemid (Torem), Hydrochlorothiazid (HCT),
z.B. Metoprolol (Beloc zok), Bisoprolol (Concor), Carvedilolol (Querto, Dilatrend),
Spironolacton (Aldactone)
Nebivolol (Nebilet)
die sogenannten „Wassertabletten“ verstärken die Harnproduktion der Nieren Betablocker senken den Blutdruck und vermindern die Herzschlaggeschwindigkeit dadurch gelingt es, die eingelagerten und versteckten Flüssigkeitsmengen zu Dadurch wird ein Voranschreiten der Herzschwäche verhindert sie werden gegeben bei Wassereinlagerung (Anschwellen) der Beine, Digitalisglykoside:
bei schneller Zunahme des Körpergewichtes und bei Luftnot z.B. Digitoxin, Digoxin
Gefahr bei Überdosieren ist das Ausschwemmen von Elektrolyten (Mineralien), Ergänzendes Medikament z.B. zur Frequenzkontrolle bei unregelmäßigem die bei Mangel zu Herzrhythmusstörungen führen können ACE-Hemmer:
Bei einer medikamentösen Einstellung kann es für eine Eingewöhnungsphase z.B. Ramipril (Delix), Lisinopril (Acerbon), Enalapril (Benalapril)
(drei Monaten) zu einer gefühlten Verschlechterung des Allgemeinzustandes kommen. Wenn der Körper jahrelang einen erhöhten Blutdruck gewohnt ist, können durch ACE-Hemmer blockieren die Wirkung des körpereigenen Protein ACE, das für die Senkung des Blutdruckes, Kreislaufschwankungen in Form von Schwindel auftreten. Herstellung des Hormons Angiotensin II (AT II) verantwortlich ist. AT II verengt die Bitte setzen Sie aus diesem Grund keine Medikamente ab. Ihr Körper wird sich an die Blutgefäße und hält den Blutdruck hoch. Durch die Verringerung der AT II Konzen- neue Therapie gewöhnen und Ihnen bald Besserung verschaffen.
tration bleiben die Blutgefäße auf Dauer erweitert und der Blutdruck sinkt.
ACE-Hemmer verhindern das Voranschreiten der Herzschwäche und lindern die auftretenden Beschwerden wie Luftnot und Leistungsminderung Angiotensin-II-Rezeptoren-Antagonisten:
Trinkmenge:
z.B. Losartan, Valsartan (Diovan), Candesartan (Atacand, Blopress),
Telmisartan (Micardis)
Um dem Herzen Arbeit abzunehmen und Wassereinlagerungen zu vermeiden,
sollte ich die tägliche Trinkmenge von . ml nicht überschreiten!
die AT1-Antagonisten ähneln den ACE-Hemmern Dazu zählt jede Flüssigkeit z.B. Kaffee, Tee, Wasser, Saft, auch Suppe!
werden angewandt, wenn ACE-Hemmer nicht vertragen werden Welche Medikamente muss ich einnehmen?
Was muss ich bei der Medikamenteneinnahme beachten?
Die Einnahme der Medikamente dürfen Sie Sollten Sie vergessen haben, Ihre Medika- Medikament
zur Nacht
nicht davon abhängig machen, ob es Ihnen keinen Fall am nächsten Tag eine größere Entwickeln Sie einen regelmäßigen Tages- Eine Ausnahme sind Wassertabletten.
Hier kann es sinnvoll sein, mit Ihrem Arzt Tragen Sie eine aktuelle Liste Ihrer
Medikamente bei sich!
tabletten an die Stärke der Beschwerden Lassen Sie Ihre Medikamentenvorräte nicht zu Ende gehen, sondern holen Sie sich ein neues Rezept bereits 14 Tage vor Ende des Blutdruck
Blutzucker
Körpergewicht
Plötzliche oder langsame Gewichtszunahme können ein Warnzeichen
sein, dass ihr Körper beginnt, Wasser einzulagern.
Wiegen Sie sich deshalb täglich. Wiegen Sie sich jeden Morgen nach dem Aufstehen und Wasserlassen, vor dem Frühstück. Wiegen Sie sich unbekleidet oder im Nachthemd mit derselben Waage. Wichtig ist die Gewichtsveränderung Tag für Tag. Rufen Sie uns oder Ihren Arzt an, wenn Sie 1-2 kg in 2-3 Tagen zunehmen.
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Blutdruck
Blutzucker
Beschwerden
Symptombewertung
Anmerkungen/
Beschwerden
Symptombewertung
Anmerkungen/
Kommentare
Kommentare
5 = schwerwiegend
5 = schwerwiegend

Source: http://www.herzzentrum-coswig.de/Portaldata/42/Resources/3_Herzinsuffizienztagebuch.pdf

Leos final1st net rate list(12-13).xls

(NET RATE AS ON 01-04-2012) COMPOSITION ANTIBIOTIC / ANTI ALLERGICS TAB. / CAP./ LEO’S PRODUCTS LOTION / GEL / CREAM / OINTMENT/ SHAMPOO LEOCET (Alu-Alu) Levocetirizine 5mg LEOCET PLUS (Alu-Alu) Montelukast 10mg+levocerizine 5mg AZLE - 250 (Alu-Alu) Azithromycin 250mg AZLE - 500 (Alu-Alu) Azithromycin 500mg LEORAX 150 (Alu-Alu) Roxithromycin 150

ctclearinghouse.org

Seasonal 800.232.4424 (Voice/TTY) 860.793.9813 (Fax) www.ctclearinghouse.org Affective Disorder A Library and Resource Center on Alcohol, Tobacco, Other Drugs, Mental Health and Wellness If you notice periods of depression that seem to accompany seasonal changes during the year, you may suffer from seasonal affective disorder (SAD). This condition is characterized b

Copyright © 2010-2014 Medical Science